Durch eine vaginale Ultraschalluntersuchung (Trans-vaginalsonographie) können frühzeitig Veränderungen sichtbar gemacht werden, die durch eine Tastunter-suchung nicht entdeckt werden können. Eine präzise Darstellung der Eierstöcke und der Gebärmutter dient zur Früherkennung von Eierstockkrebs. Diese Untersuchung sollte einmal jährlich durchgeführt werden.